Karte
Impressum Impressum     Sitemap Sitemap     Seite drucken Seite drucken     Zurueck zur Startseite
Aktuelles aus Wendessen























































































































Stadt Wolfenbüttel
» Ortsdurchfahrt von Wendessen wird Einbahnstraße - Verkehr auf der B 79 in Richtung Wolfenbüttel wird wegen laufender Bauarbeiten ab 3. August umgeleitet
vom 01.08.2009
Im Wolfenbütteler Ortsteil Wendessen wird im Zuge der laufenden Bauarbeiten die Ortsdurchfahrt im ...

Im Wolfenbütteler Ortsteil Wendessen wird im Zuge der laufenden Bauarbeiten die Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 79 (Leipziger Allee) ab Montag, 3. August, als Einbahnstraße eingerichtet. Autofahrer sollten sich daher auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin. In Wendessen werden seit Ende Juni Fahrbahndecke sowie Geh- und Radwege in der Ortsdurchfahrt erneuert.

Wie die Behörde weiter mitteilte, werde der Verkehr von Wolfenbüttel in Richtung Remlingen einstreifig durch die Baustelle geführt. In der Gegenrichtung wird der Verkehr über Groß Denkte, Klein Denkte und Linden nach Wolfenbüttel umgeleitet.

Für den Busverkehr der Linie 710 ergeben sich nach Behördenangaben folgende Änderungen: In Fahrtrichtung Wolfenbüttel wird die Haltestelle "Wendessen" vor dem Bahnübergang als Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestelle "Ginsterweg" wird aufgehoben. Die Linie wird über den Klein Denkter Weg nach Klein Denkte und weiter über die Neindorfer Straße, Halberstädter Straße, Cranachstraße und Ludwig-Richter-Straße zur Haltestelle "Ecke Doktorkamp" umgeleitet. In Richtung Winnigstedt ist keine Umleitung erforderlich, jedoch wird die Haltestelle "Wendessen" zur Wanderhaltestelle, die je nach Baufortschritt verlegt wird.

Die Getreidehandel-Genossenschaft "An der Fischerbrücke" in Wendessen bleibt während der Bauzeit von beiden Seiten erreichbar, jedoch muss bei der Rückfahrt in Richtung Wolfenbüttel die ausgeschilderte Umleitungsstrecke benutzt werden.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende September andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die gesamten Baukosten belaufen sich auf rund 475.000 Euro und werden zum Großteil vom Bund getragen; das Land Niedersachsen und die Stadt Wolfenbüttel beteiligen sich mit rund 45.000 beziehungsweise 120.000 Euro.

Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen um Verständnis.

zurück...


































































schatten
Demnächst im Dorf:

schatten
schatten
Ein neuer Service auf wendessen.de! Ab sofort stehen umfangreiche Wetterdaten für unseren Ort stets aktuell in der Rubrik Info & Service zur Verfügung. [Mehr]
schatten
schatten