Karte
Impressum Impressum     Sitemap Sitemap     Seite drucken Seite drucken     Zurueck zur Startseite
Aktuelles aus Wendessen





























































































































































Braunschweiger Zeitung
Martens-Preis für Wendesser Ingenieur
vom 12.07.2008
WENDESSEN. Der in Wendessen wohnende Christian Lehrmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter der ...

WENDESSEN. Der in Wendessen wohnende Christian Lehrmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), hat den renommierten Adolf-Martens-Preis erhalten. Der ehemalige Schüler der Großen Schule hat Elektrotechnik an der TUBraunschweig studiert und anschließend an der Uni Hannover promoviert.

Lehrmann erhielt den mit 3000Euro dotierten Preis für ein neues Explosionsschutzkonzept, das laut PTB-Pressemitteilung "riesige Energieeinsparungen" verspricht.

Der Adolf-Martens-Fonds wurde 1991 auf Anregung des Kuratoriums der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) zum Gedächtnis an Adolf Martens, den Ersten Direktor des Königlichen Materialprüfungsamtes, der ältesten Vorgängerinstitution der heutigen BAM, gegründet. Der Preis wird alle zwei Jahre für die Disziplinen "Werkstoffwissenschaften, Materialforschung und -prüfung" und "Analytische Chemie" oder "Sicherheitstechnik einschließlich Arbeitsschutz" ausgelobt.

Von Karl-Ernst Hueske
Braunschweiger Zeitung, Wolfenbuettel, 12. Juli 2008, Wolfenbütteler Zeitung, Seite 65

zurück...





























schatten
Demnächst im Dorf:

schatten
schatten
Ein neuer Service auf wendessen.de! Ab sofort stehen umfangreiche Wetterdaten für unseren Ort stets aktuell in der Rubrik Info & Service zur Verfügung. [Mehr]
schatten
schatten